Ring Florian Geyer
Pfadfinder Iserlohn

2020-08-10

Sommerfahrt 2020 Hag Verdandi

Der Hag Verdandi wanderte im Sommer 2020 auf dem Rothaarsteig. Wir konnten uns über tolles Sommerwetter freuen und trafen unterwegs sogar eine freilebende Wisentherde. Das ständige bergauf und bergab war ganz schön anstrengend weshalb wir umso stolzer sind mit unseren schweren Rucksäcken viele Kilometer zurück gelegt zu haben. Am Ende unserer Fahrt belohnten wir uns mit ein paar Tagen am Hennesee, wo wir die schmerzenden Füße schonten und uns im Wasser abkühlten.WhatsApp Image 2020-08-10 at 15.10.00.jpeg

Jule - 13:18:54 | Kommentar hinzufügen

2020-01-27

Auf den Spuren der Burg Altena - Hag Urd

Gleich zu Beginn des Jahres führte es den Hag Urd auf die Burg Altena. Dort konnten die mutigsten Knappen ihre Ritterprüfung ablegen, in dem sie in ihren Tugenden geprüft wurden. Neben der Jagd, dem Tanz und der Wappenkunde, wurde auch das Benehmen bei Tisch geübt. Unsere Knappen erfuhren viel über das damalige Leben auf einer Burg und erlangten sogar einen Einblick in den Kerker. Erfolgreich absolvierten alle ihre Ritterprüfung. Bei einem anschließenden Rittermahl auf der Pfadfinderburg, wurde dies ausgiebig gefeiert.

WhatsApp Image 2020-01-27 at 21.34.06.jpeg

Jule - 20:36:17 | Kommentar hinzufügen

2019-09-17

Sommerfahrten der Hage 2019

Diesen Sommer verbrachten die Hage Skuld und Urd ihre Ferien in den Niederlanden. Neben Radtouren, Wanderungen und Stadtbesichtigungen durfte eine entspannende Auszeit am Meer nicht fehlen.
Der Hag Verdandi segelte eine Woche lang auf der Whydah of Bristol in den Stockholmer Schären auf der Suche nach neuen Abenteuern.

PHOTO-2019-08-21-18-50-30.jpg

Jule - 16:46:47 | Kommentar hinzufügen

Sommerfahrt im Schwarzwald 2019

Für den Stamm Wilhelm von Oranje ging es diesen Sommer in den Schwarzwald. Los ging es mit dem Zug Richtung Seebach (zwischen Baden-Baden und Offenburg). Dort angekommen steckten wir uns das Ziel, die Triberger Wasserfälle wandernd zu erreichen. Auf der Karte waren bereits zahlreiche Quellen eingezeichnet, bei denen wir unsere Flaschen mit frischem kühlen Wasser auffüllen konnten. Abends suchten wir oft eine Schutzhütte auf, um dort die Nacht zu verbringen. Bis auf einzelne Unwetter, die überdacht in Scheunen oder Schutzhütten abgewartet wurden, war das Wetter sehr gut. Durch Gespräche mit Anwohnern sind uns viele freundliche und hilfsbereite Menschen begegnet. In Triberg angekommen wurden wir ein wenig von den Touristenschwärmen überrascht, trotzdem waren die Wasserfälle sehr beeindruckend. Die letzten Tage verbrachten wir in der Gegend und besuchten zweimal ein Freibad, um uns bei dem schönen Wetter abzukühlen, ehe es wieder nach Hause ging.

Allzeit Bereit,
Sebi
Oranje_Schwarzwald.jpg

Jule - 16:08:44 | Kommentar hinzufügen

2019-06-16

Bundeslager 2019

BuLa 2019.jpeg

Freitag entstand in Nettersheim-Engelgau ein Zeltdorf für 1300 Pfadfinder. Denn in der märchenhaften Eifel fand das Bundeslager 2019 statt. Am Samstag wurde ein Spiel-Nachmittag veranstaltet, bei dem jede Gruppe etwas auf ihrem Lagerplatz zu einer Sage ihrer Heimat vorbereitet hatte. Am Abend versammelten sich alle am Bundesfeuer. Der Sonntag bot einen Postenlauf bei dem viele Aufgaben zu den Märchen der Gebrüder Grimm zu lösen waren. Der Lohn waren einzelne Puzzelteile die am Abend gemeinschaftlich zusammengesetzt wurden, um ein gemeinsames Märchenbuch zu gestalten. Montag um 11 Uhr war der Abschlusskreis und danach ging es wieder in die Heimat zurück.

Jule - 16:25:50 | Kommentar hinzufügen

2018-10-18

Mädelschaftsfahrt 2018

Mit einer kleinen Gruppe von gut 20 Personen bauten wir im September zum letzten Mal in diesem Jahr unsere Kohten und Jurten auf. Mal wieder zog es uns dafür auf die Wiese der Familie Grützmacher, die rund herum von Wald umgeben ist und allerlei Möglichkeiten für Spiel und Spaß bietet.
Schon kurz nach unserer Ankunft fingen einige Mädels an, im Wald Hütten zu bauen. Sie gestalteten und verzierten sie mit Liebe und Geduld, sodass es fast schon schade war, die neu entdeckte Beschäftigung für ein Lagerspiel zu unterbrechen.
Anne hatte sich ein tolles Spiel ausgedacht: In zwei Gruppen suchten wir Rätsel im Wald und mussten, um die Lösungen abzugeben über eine große Wiese laufen. Dort konnte man von der anderen Gruppe beraubt werden, sodass man sich gut in Acht nehmen musste um mit dem Zettel sicher ans Ziel zu gelangen.
Um zusätzliche Punkte zu sammeln, durften wir ein Kreuzworträtsel bearbeiten. Alle konnten mitmachen und es war ein großer Spaß gemeinsam zu rätseln und zu rennen.
Am Abend gab es eine Versprechensfeier und eine lange, schöne Singerrunde. Man durfte sogar Marshmellows über dem Feuer rösten.
2018 wird bestimmt für seinen langen, schönen Sommer in Erinnerung bleiben und auch an diesem Wochenende hatten wir richtiges Glück. Sonnenschein und blauer Himmel haben zu einem entspannten, schönen Wochenende beigetragen, das uns allen positiv in Erinnerung bleiben wird.

Allzeit bereit,
Miri

Jule - 15:01:38 | Kommentar hinzufügen

2018-09-23

Sommerfahrt Slowenien 2018

Dieses Jahr zog es uns zur Sommerfahrt in das wunderschöne Slowenien. 43 Pfadfinderinnen und Pfadfinder des Ringes verbrachten zwei erlebnisreiche Wochen in der Natur des kleinen Landes mit den vielen Bergen, Flüssen und Seen. Die ersten sieben Tage hatten wir Zeit, in Kleingruppen die Gegend wandernd zu entdecken. Dabei konnten wir die Kultur der Slowenen kennenlernen und uns über die Gastfreundschaft und Herzlichkeit der Menschen freuen. Für die zweite Hälfte der Sommerfahrt trafen wir uns auf einem Zeltplatz ganz in der Nähe des Bohinj-Sees, um gemeinsam das Standlager zu verbringen. Tägliche Ausflüge zum See, eine Gondelfahrt auf den Vogel (1535m hoch) und eine Kanu-/ Kajaktour standen auf dem Plan.
Wie so oft auf der Fahrt ließen wir auch den letzten Abend bei einer gemütlichen Singerunde am Feuer ausklingen, bevor es am nächsten Tag mit dem Bus zurück nach Iserlohn ging.

Allzeit Bereit
Sebi

SoFa 2018.jpg

Jule - 13:28:01 | Kommentar hinzufügen

2018-05-01

Maiwanderung

Endlich hat die Fahrtensaison wieder begonnen!
Und so ließ die Wanderlust auch die Pfadfinder nicht ruhen. Gemeinsam mit Freunden, Bekannten und auch Verwandten begrüßten Sie den Mai mit einer Wanderung. Mit rund 80 Teilnehmern starteten Sie in eine 3 stündige Wanderung. Auf dem Weg begegneten Ihnen Waldläuferzeichen, die Ihnen den Weg wiesen und an 6 Posten konnten Sie ihr Geschick als Gruppe unter Beweis stellen. Ein Eierlauf im Wald klingt wohl erstmal einfacher als gedacht und auch Schätzaufgaben, Suchspiele, Wikingerschach und eine Schokokusswurfmaschine forderten die Gruppen heraus. Anschließend gab es ein großes Buffet mit Salaten und es wurde gegrillt. Neben neuen Bekanntschaften, die geschlossen wurden, ließen die fleißigen Wanderer den Tag gemütlich am Pfadfinderheim ausklingen.

Jule - 20:18:05 | Kommentar hinzufügen

2018-03-13

Bundesthing 2018

Am vergangenen Wochenende brachen 10 Führerinnen und Führer des Ringes Florian Geyer zum Bundesthing zur Burg Ludwigstein, in Witzenhausen (Hessen) auf. 
Beim Bundesthing treffen sich alle Gruppenführer aus ganz Deutschland, um Termine bekannt zu geben und sich auszutauschen. Wir trafen auf über 100 Pfadfinder und darunter viele vertraute Gesichter. Es gab Tagsüber natürlich einiges zu erzählen und zu diskutieren und für die Versorgung hatten die Iserlohner dieses Jahr auch gesorgt, was nicht gerade wenig Arbeit ist, für mehr als 100 Leute. 
Abends gab es dann eine Singerunde die den Tag ausklingen ließ. Am Sonntag Morgen gab es noch ein wenig zu besprechen und gegen Mittag traten alle die Heimreise an.
Es war ein von Sonne geprägtes Wochenende, in einer wundervollen Unterkunft und durch die freundliche Gesellschaft, war es sehr erfüllt.

Jule - 20:13:55 | Kommentar hinzufügen

2017-11-18

Herbstfahrt

In der zweiten Herbstferienwoche, ging es für die Mädels und Jungs nach Niederdreisberg. Unter dem Motto “Wikinger” wurde eine einzigartige Lagerwoche vorbereitet. Es wurden eigene Wikingerhelme gebastelt, Wikingerlieder gesungen, große Schluchten überwunden und das Schwimmen im Fjord ist nicht zu vergessen. Es war ein aufregendes und unvergessliches Abenteuer für die jungen und alten Wikinger des Ringes Florian Geyer.

DSC04613.jpg

Jule - 13:14:21 | Kommentar hinzufügen