FlatPress My FlatPress blog FlatPress Admin 2020 2020-09-28T21:11:35+00:00 Admin ~/ Gildinnenfahrt Aletheia ~/?x=entry:entry200927-164241 2020-09-27T16:42:41+00:00 2020-09-27T16:42:41+00:00

Der Gildinnenkreis Aletheia hat Ende September ein gemeinsames Wochenende unter dem Thema “Nachhaltigkeit” verbracht. Neben einem herbstlichen Spaziergang im Wald, bei dem Müll gesammelt wurde, haben wir fleißig Ideen für mehr Nachhaltigkeit im Alltag ausgetauscht.
So wurden in den Schaffenskreisen Obstnetze aus Wolle und Einkaufstaschen aus alten T-shirts gefertigt und aus einfach Hausmitteln biologisch unbedenkliche Putz- und Waschmittel hergestellt.Gildinnenfahrt Aletheia 2020.jpeg

Neue Infektionsschutzregeln ~/?x=entry:entry200824-091217 2020-08-24T09:12:17+00:00 2020-08-24T09:12:17+00:00

Liebe Pfadfinder,
Hier haben wir für Euch die aktuellen Infektionsschutzregelungen unseres Ringes.
Falls Ihr Fragen dazu habt, kontaktiert uns gerne.

Infektionsschutzregen RFG.pdf

Sommerfahrt 2020 Hag Verdandi ~/?x=entry:entry200810-131854 2020-08-10T13:18:54+00:00 2020-08-10T13:18:54+00:00

Der Hag Verdandi wanderte im Sommer 2020 auf dem Rothaarsteig. Wir konnten uns über tolles Sommerwetter freuen und trafen unterwegs sogar eine freilebende Wisentherde. Das ständige bergauf und bergab war ganz schön anstrengend weshalb wir umso stolzer sind mit unseren schweren Rucksäcken viele Kilometer zurück gelegt zu haben. Am Ende unserer Fahrt belohnten wir uns mit ein paar Tagen am Hennesee, wo wir die schmerzenden Füße schonten und uns im Wasser abkühlten.WhatsApp Image 2020-08-10 at 15.10.00.jpeg

Auf den Spuren der Burg Altena - Hag Urd ~/?x=entry:entry200127-203617 2020-01-27T20:36:17+00:00 2020-01-27T20:36:17+00:00

Gleich zu Beginn des Jahres führte es den Hag Urd auf die Burg Altena. Dort konnten die mutigsten Knappen ihre Ritterprüfung ablegen, in dem sie in ihren Tugenden geprüft wurden. Neben der Jagd, dem Tanz und der Wappenkunde, wurde auch das Benehmen bei Tisch geübt. Unsere Knappen erfuhren viel über das damalige Leben auf einer Burg und erlangten sogar einen Einblick in den Kerker. Erfolgreich absolvierten alle ihre Ritterprüfung. Bei einem anschließenden Rittermahl auf der Pfadfinderburg, wurde dies ausgiebig gefeiert.

WhatsApp Image 2020-01-27 at 21.34.06.jpeg

Sängerfest 2020 ~/?x=entry:entry191208-204606 2019-12-08T20:46:06+00:00 2019-12-08T20:46:06+00:00

Am 08.02.2020 findet das 5. Märkische Sängerfest an unserem Pfadfinderheim in Iserlohn, Bremsheide 6, statt. Gemeinsam mit euch möchten wir wieder einen gemütlichen und musikalischen Abend verbringen. Wie die vergangenen Jahre auch, wird das Fest um 18 Uhr beginnen und der Beitrag wird wie zuvor bei 5€ p.P. (bzw. mit alkoholischem Verzehr 10€ p.P.) liegen. Bis zum 02.02.2020 könnt ihr euch unter dem Homepage Kontakt anmelden und auch für weitere Fragen stehen wir euch unter diesem Kontakt zur Verfügung.

Sommerfahrten der Hage 2019 ~/?x=entry:entry190917-164647 2019-09-17T16:46:47+00:00 2019-09-17T16:46:47+00:00

Diesen Sommer verbrachten die Hage Skuld und Urd ihre Ferien in den Niederlanden. Neben Radtouren, Wanderungen und Stadtbesichtigungen durfte eine entspannende Auszeit am Meer nicht fehlen.
Der Hag Verdandi segelte eine Woche lang auf der Whydah of Bristol in den Stockholmer Schären auf der Suche nach neuen Abenteuern.

PHOTO-2019-08-21-18-50-30.jpg

Sommerfahrt im Schwarzwald 2019 ~/?x=entry:entry190917-160844 2019-09-17T16:08:44+00:00 2019-09-17T16:08:44+00:00

Für den Stamm Wilhelm von Oranje ging es diesen Sommer in den Schwarzwald. Los ging es mit dem Zug Richtung Seebach (zwischen Baden-Baden und Offenburg). Dort angekommen steckten wir uns das Ziel, die Triberger Wasserfälle wandernd zu erreichen. Auf der Karte waren bereits zahlreiche Quellen eingezeichnet, bei denen wir unsere Flaschen mit frischem kühlen Wasser auffüllen konnten. Abends suchten wir oft eine Schutzhütte auf, um dort die Nacht zu verbringen. Bis auf einzelne Unwetter, die überdacht in Scheunen oder Schutzhütten abgewartet wurden, war das Wetter sehr gut. Durch Gespräche mit Anwohnern sind uns viele freundliche und hilfsbereite Menschen begegnet. In Triberg angekommen wurden wir ein wenig von den Touristenschwärmen überrascht, trotzdem waren die Wasserfälle sehr beeindruckend. Die letzten Tage verbrachten wir in der Gegend und besuchten zweimal ein Freibad, um uns bei dem schönen Wetter abzukühlen, ehe es wieder nach Hause ging.

Allzeit Bereit,
Sebi
Oranje_Schwarzwald.jpg

Bundeslager 2019 ~/?x=entry:entry190616-162550 2019-06-16T16:25:50+00:00 2019-06-16T16:25:50+00:00

BuLa 2019.jpeg

Freitag entstand in Nettersheim-Engelgau ein Zeltdorf für 1300 Pfadfinder. Denn in der märchenhaften Eifel fand das Bundeslager 2019 statt. Am Samstag wurde ein Spiel-Nachmittag veranstaltet, bei dem jede Gruppe etwas auf ihrem Lagerplatz zu einer Sage ihrer Heimat vorbereitet hatte. Am Abend versammelten sich alle am Bundesfeuer. Der Sonntag bot einen Postenlauf bei dem viele Aufgaben zu den Märchen der Gebrüder Grimm zu lösen waren. Der Lohn waren einzelne Puzzelteile die am Abend gemeinschaftlich zusammengesetzt wurden, um ein gemeinsames Märchenbuch zu gestalten. Montag um 11 Uhr war der Abschlusskreis und danach ging es wieder in die Heimat zurück.

Maiwanderung 2019 ~/?x=entry:entry190325-150431 2019-03-25T15:04:31+00:00 2019-03-25T15:04:31+00:00

“Wir ziehen in die Weite, ja weite wunderschöne Welt hinaus. Frisch auf zum frohen Wandern, wer Lust hat, bleibt zu Haus.”
Am 01.Mai laden wir alle herzlich ein, zu unserer Maiwanderung zu kommen.

Elternabend 2018 ~/?x=entry:entry181021-113234 2018-10-21T11:32:34+00:00 2018-10-21T11:32:34+00:00

Am 24.November 2018 findet wie jedes Jahr ein Elternabend im Städtischen Saalbau Lethmathe statt. Dieser wird vom Ring Florian Geyer veranstaltet. Ein Elternabend ist für alle beteiligte, egal ob Ältere, Kinder oder Gäste immer ein Höhepunkt im erlebnisreichen Jahr bei uns Pfadfindern. Es wird viel geboten, von Tanz über tollen Gesang bis hin zu lustigen Sketchen und Theaterspielen. Jeder bereitet sich schon einige Monate auf seinen Auftritt mit der Gruppe oder seiner speziellen Aufgabe an diesem Abend vor. Für die kleinsten unter uns ist dieser Abend wohl fast der aufregendste im Jahr. Sie haben die Möglichkeit, sich vor einem Publikum zu zeigen. Aber auch für diejenigen, die schon so manchen Elternabend erlebt und belebt haben ist jeder Elternabend etwas besonderes. Aber damit noch nicht genug, wir bieten neben spannenden Auftritten auch allerlei leckeres Essen an. Für das leibliche Wohl ist also bestens gesorgt. Es gibt auch wieder eine Tombola, bei der es sich jederzeit lohnt mitzumachen, und viele weitere Attraktionen. Wenn sie sich jetzt denken, wow, das möchte ich auch mal erleben oder ihr Kind möchte gerne etwas in der Natur mit neunen Kollegen machen, so fühlen sich sich gerufen, mit uns diesen Abend zu verbringen. Sie erhalten einen Einblick in das Fahrtenleben, können sich mit anderen Personen über das Hobby austauschen und können uns direkt ansprechen. Natürlich würden wir uns ebenfalls freuen, wenn sie einfach bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen den kleinen und großen Pfadfindern bei ihren Auftritten zuschauen. Falls sie Fragen haben sollten, können sie diese jederzeit schriftlich stellen, indem sie in der Auswahlleiste auf Kontakt gehen. Die Türen des Saalbaus stehen ab 17:00 Uhr für jedermann offen. Wenn sie am Ende der Veranstaltung auch einige Pfadfinderlieder singen wollen, so laden wir sie gerne zur abendlichen Singerunde ein. Das ein oder andere Lied werden auch sie dann schon bald mitsingen können. Da die Parkplätze früh belegt sind, bietet sich vielleicht das kommen mit dem Linienbus an. So erhoffe ich mir, dass viele neue und altbekannte Gesichter ihren Weg an diesem Abend in den Saalbau Letmathe finden werden und verbleibe mit folgendem Gruß:

SEID BEREIT

ALLZEIT BEREIT!
Finn

Elternabend Singen (Blog).jpeg